Skip to main content

Laufbänder für jeden Zweck

Bedeutung von Laufband-Schmiermittel

Bedeutung von Laufband-Schmiermittel

Warum Laufband-Schmiermittel verwenden?

Bedeutung von Laufband-Schmiermittel

Riemen und Deck sind wichtige Bestandteile von Laufbändern. Sollte eines davon beschädigt sein, wird dringend empfohlen, sie paarweise auszutauschen, um sicherzustellen, dass sie perfekt zueinander passen. Für ein qualitativ hochwertiges Laufband kann ein solcher Ersatz 500 Euro oder mehr kosten. Die Lebensdauer von Laufbandbändern und Plattformen kann jedoch durch regelmäßige Wartung verdoppelt werden. Darüber hinaus können Laufband-Schmiermittel auch den Verschleiß anderer Teile der Maschine reduzieren, sodass Sie in Zukunft weniger Kopfschmerzen haben.

Bedeutung von Laufband-Schmiermittel Ein Wort der Warnung

Nicht alle Laufbänder benötigen Schmierung. Heutzutage bestehen die meisten Decks aus Materialien, die weder geschmiert noch vorbehandelt werden müssen. Die Schmierung dieser Art von Riemen schadet tatsächlich mehr als sie nützt. Es kann die Reibung zwischen Riemen und Deck erhöhen und dadurch den Motor beschädigen. Lesen Sie daher unbedingt die Betriebsanleitung, um Schmierempfehlungen zu erhalten.

Darüber hinaus sind nicht alle Laufbandmodelle gleich. Eine Marke kann Maschinen herstellen, die geschmiert werden müssen, während die andere dies nicht tut. Gehen Sie daher nicht fälschlicherweise davon aus, dass ein bestimmtes Gerät geschmiert werden muss, weil frühere oder andere Modelle dieser Marke geschmiert werden müssen. Zur Sicherheit wenden Sie sich bitte an den Hersteller oder einen zertifizierten Servicevertreter.

Bedeutung von Laufband-Schmiermittel Arten von Laufband-Schmiermitteln

Es gibt zwei Arten von Gleitmitteln für Laufbänder, Wachs und Silikon. Beide haben unterschiedliche Formen. Wachse gibt es in Pulver-, Granulat- und Feststoffform, während Silikone in flüssiger Form vorliegen oder sich als Aerosol bilden können. Lesen Sie Ihre Bedienungsanleitung, um zu verstehen, welche Art von Schmierung Ihre Maschine benötigt.

Wie oft schmiere ich das Laufband?

Die Schmierhäufigkeit des Laufbands variiert je nach Modell. Wie oft Sie Wartungsarbeiten durchführen sollten, hängt letztendlich von der Art, Größe und Qualität des Bandes und des Decks der Maschine ab. Als allgemeine Richtlinie sollten Walker/Jogger jedoch mindestens einmal im Jahr und ernsthafte Läufer alle 6 Monate geschmiert werden. Sie können diese Zahlen basierend auf der Anzahl der Benutzer und der täglichen Nutzungsdauer des Geräts anpassen.

Alle Artikel bei Amazon ansehen

Bevor du anfängst

Bevor Sie mit der Schmierung beginnen, vergewissern Sie sich schließlich, dass das Laufband von der Stromquelle getrennt ist. Denken Sie außerdem immer daran, dass unnötige Schmierung und unsachgemäße Verwendung der Schmierung den Laufbandmotor und andere Komponenten beschädigen können. Lesen Sie außerdem unbedingt die Anleitung des Herstellers oder wenden Sie sich an einen autorisierten Servicevertreter, um sicherzustellen, dass Sie das Laufband richtig schmieren.

Startseite



Ähnliche Beiträge


Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *